Datenhandling

Beachten Sie bitte folgende Punkte, damit die Übernahme Ihrer Daten reibungslos abläuft und wir Ihre Aufträge schnell und fehlerlos erledigen können:

  • Wir bevorzugen für gelieferte Daten das PDF-Format. (Beachten Sie bitte dazu auch unsere separaten Hinweise zur Erstellung eines druckfähigen PDFs)
  • Benennen Sie die benötigten Dateien eindeutig und liefern Sie uns bitte nur die Dateien (Dokumente, Bilder und Schriften), die wir zur Ausführung des Auftrages benötigen. Alte Dokumentversionen liefern Sie bitte nicht mit.
  • Ansichts- und/oder hochauflösende-PDF´s bezeichnen Sie bitte eindeutig als solche. (z. B.: low res.; high res.)
  • Senden Sie uns mehrere Aufträge, so benutzen Sie bitte jeweils einen Ordner pro Auftrag, damit keine Verwechslungen entstehen können.
  • Unbenötigte Elemente in den Dokumenten löschen Sie bitte vor der Übergabe an uns. (z.B. nicht benötigte Seiten und/oder Bilder und Texte, auch ausserhalb des Formates.)
  • Liefern Sie sämtliche im Auftrag verwendeten Schriften mit. (Benutzen Sie nach Möglichkeit die Sammelfunktion des jeweiligen Layout-Programmes.)
  • Schriften in EPS-Dateien in Pfade umwandeln.
  • Behalten Sie bitte das Original der Daten bei sich und senden Sie uns eine Kopie.
  • Damit Bilder in bester Qualität gedruckt werden können, beachten Sie bitte folgende Richtwerte für die Auflösung: Farbe/Graustufen: mindestens 300 dpi (120 p/cm) Strichbilder: mindestens 600 dpi (236 p/cm).
  • EUROSKALA: Legen Sie alle Farben im CMYK-Modus an. Das gleiche gilt auch für Bilder.
  • SONDERFARBEN: Bitte achten Sie darauf, dass beim Einsatz von Sonderfarben in EPS-Bildern, Duplex-Bildern und Elementen aus dem Layoutprogramm genau der gleiche Farbname vergeben wird. (Beispiel: “PANTONE 072 CV” und “PANTONE 072 CVC” ist nicht dieselbe Farbe und führt bei der Belichtung zu unterschiedlichen (separaten) Farbauszügen.) Führen Sie zur Kontrolle eine Farbseparation mit Hilfe des Adobe Distillers durch und überrüfen Sie jeden Farbauszug genau auf korrekte Farbseparation und Überfüllungseinstellungen.
  • Erstellen Sie bei randabfallenden Bildern und Motiven einen Anschnitt von 3 mm. Überprüfen Sie Überfüllungen.
  • Legen Sie jeder Seite, die Sie uns liefern, einen Ausdruck bei.

Dieser Text steht Ihnen auch zum Download zur Verfügung:

Checkliste für Datenhandling